Records Management

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Çözümler

 Doküman Yönetimi, İş Akışı Yönetimi, Arşiv Yönetimi, Kayıt YönetimiGesetzliche und behördliche Auflagen erfordern die einheitliche Verwaltung von Inhalten und Dokumenten in nachvollziehbarer Weise. Nahezu alle Unternehmen sind diesen Auflagen unterworfen. Die Risiken, die sich durch ein fehlendes Records Management (RM) ergeben, sind für Unternehmen enorm. Die umfassenden Richtlinien zum Records Management auf nationaler wie internationaler Ebene erfordern hohe Aufwendungen im Sinne der Inhaltssammlung, -verwaltung und -bereitstellung.

Wir bieten Ihnen für diese Umgebungen Lösungen, welche den umfangreichen Anforderungen effizient und schnell gerecht werden. Mit unseren Records-Management-Lösungen steht Ihnen eine Basis zur Verfügung, welche die bestehenden papiergebundenen Ablagestrukturen in elektronischer Form abbildet und gleichzeitig optimiert. Es werden alle Aspekte des Lebenszyklus Ihrer Daten und Dokumente unterstützt.

Durch die Anbindung von verschiedenen Storageumgebungen werden zudem Ihre Anforderungen nach einer optimierten Storageverwaltung vollkommen erfüllt. Durch intelligente Konnektoren können Storagedevices wie EMC Centera, GRAU Data Storage oder verschiedenste Jukeboxen einfach und sicher integriert werden. Die Integration in komplette Storage Area Network (SAN)-Umgebungen ist ebenfalls gegeben. Hohe Aufwendungen für das IT-Systemmanagement werden dadurch reduziert.

Aufgrund der einheitlichen Systemarchitektur können unsere Lösungen bei wachsenden Anforderungen, zu Information-Lifecycle-Management- oder Business- Process-Management-Lösungen ausgebaut werden. Dies bietet Ihnen Investitionsschutz und eine Optimierung Ihrer Prozesse, auch für die Zukunft.

  • Zentrale Speicherung, optimierte Verwaltung und schnelle Bereitstellung Ihrer unternehmenskritischen Daten und Dokumente
  • Individuelle Regelungen für die Aufbewahrung und Speicherung der Informationen entsprechend den gesetzlichen oder behördlichen Auflagen
  • Speicherung von Daten und Dokumenten als Absicherung im Fall von Rechtsstreitigkeiten, Produkthaftungs- oder Gewährleistungsansprüchen
  • Hohe Skalierbarkeit und Plattformneutralität der 4Unit-Lösungen ermöglichen den Einsatz in bereits vorhandenen IT-Systemumgebungen
  • Unterstützung des Risikomanagements durch zentrale Verwaltung und jederzeitige Nachvollziehbarkeit der notwendigen Geschäftsvorgänge und -unterlagen
  • Hohe Benutzerakzeptanz durch Integration in die Standardsoftwaresysteme