CRM

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Entegrasyon

 
 
Customer-Relationship-Management-Systeme (CRM), wie SAP und Siebel haben den Ablauf von Vertriebsabteilungen revolutioniert. Vor der Einführung von CRM-Systemen war die zielgerichtete Kundenpflege schwierig, da keine einheitliche Basis mit allen kundenspezifischen Informationen und Dokumenten gepflegt werden konnte. Viele Informationen lagen in Papierform und nur verteilt im Unternehmen vor. Heute werden alle Kundendaten in zentralen CRM-Systemen erfasst. Dadurch wird eine individuelle, kundenspezifische Ansprache effizient und schnell erreicht. Durch eine einheitliche Systembasis können alle Vertriebsmitarbeiter auf die entsprechenden Unterlagen zugreifen und so die Strategie für die Betreuung eines Kunden detailliert festlegen. In Verbindung mit den vorliegenden Informationen und davon abgeleiteten Marketingaktivitäten können Zielgruppen für ausgewählte Aktionen direkt angesprochen werden und die Responsequote erhöht sich deutlich.
 
Lösungen der 4Unit unterstützen Ihre CRM-Systeme. Neben den Daten werden nun auch Dokumente, wie schriftliche Korrespondenz, eingehende Aufträge, ausgehende Rechnungen oder umfangreiche Vertragsunterlagen mitverwaltet. Diese Unterlagen werden kompakt dargestellt und für die entsprechenden Vertriebsmitarbeiter jederzeit zugreifbar gemacht. Hierdurch werden gesamte Abläufe, welche bei Entscheidungen für ein weiteres Vorgehen von Wichtigkeit sind, nachvollziehbar. Für einen zielgerichteten und kompetenten Vertriebsablauf sind diese gesammelten Informationen entscheidend für Ihren Geschäftserfolg.
 

  • Optimierung Ihres bestehenden CRM-Systems durch Einbindung aller Dokumente
  • Abbildung des Geschäftsumfeldes durch Verwaltung allgemeiner Unterlagen wie eingehende E-Mails oder intern erstellte Protokolle
  • Schnelle Reaktion auf Kundenanfragen, da alle Dokumente elektronisch vorliegen und per Knopfdruck sofort zur Verfügung stehen
  • Erhöhte Sicherheit durch Archivierung aller kundenspezifischen Dokumente in einem neutralen Langzeitspeicherformat
  • Komplette Sicht auf die gesamte Kundenbeziehung durch Verbindung der vertriebsspezifischen Inhalte mit Inhalten aus anderen Unternehmensbereichen (z. B. Service)
  • Unterstützung bei der Erfüllung von gesetzlichen Auflagen
  • Ausbau zu einer umfassenden, unternehmensweiten ILM-Lösung