Portale

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Entegrasyon

 
 
Portale bilden heute für viele Unternehmen den Ausgangspunkt einer konsistenten und schnellen Informationsverteilung im Unternehmen. Während das Internet für die Außendarstellung und die Informationsbereitstellung für Interessenten, Kunden und Zulieferer konzipiert ist, erfüllen Intranetumgebungen diesen Zweck auf interner Basis. Aufgrund der zunehmenden Informationsdichte ist es für Unternehmen entscheidend, unternehmenskritische Informationen Ihren Mitarbeitern schnell und zielgerichtet zur Verfügung zu stellen. Intranetumgebungen bieten hierbei die optimale Plattform, denn sie sind zu jeder Zeit, von jedem Ort der Welt aus zugreifbar.
 
Allerdings dienen Intranetumgebungen nicht nur der reinen Informationsbereitstellung. In zunehmendem Maße umfassen diese auch die Abbildung von Geschäftsabläufen. Klassische Business-Portal-Lösungen wie der Microsoft Sharepoint Portal Server oder das mySAP Enterprise Portal sind Beispiele hierfür.
 
Darüber hinaus bilden Extranetanwendungen, in denen Partner und Zulieferer auf spezielle Informationsbestände zugreifen können, einen wichtigen Aspekt der Unternehmenskommunikation und dienen der Prozessbeschleunigung. Je schneller Partner und Lieferanten auf entsprechende Richtliniendokumente oder Vorlagen zugreifen können, desto schneller können veröffentlichte Neuerungen berücksichtigt und eingebunden werden.
 
Zur Umsetzung dieser Lösungen bietet Ihnen 4Unit&COI-BusinessFlow eine Integration der ECM-Technologie in die entsprechenden Internet-, Intranet- und Extranetumgebungen. Übergreifend können die zugehörigen Inhalte und Dokumente rechtespezifisch und bedarfsgerecht bereit gestellt werden. Ihre Zulieferer sehen online und direkt die aktuell gültigen Werksvorschriften ebenso, wie die eigenen Vertriebsmitarbeiter auf notwendige technische Produktbeschreibungen zugreifen können. Interessenten können sich auf Ihrer Website über die neuesten Produktbroschüren informieren. 4Unit-Lösungen sichern die konsistente Verwaltung sowie Bereitstellung der benötigten Inhalte, unabhängig von der Portaloberfläche.
 

  • Reduzierung der Kosten im Backoffice durch Einführung einer einheitlichen ECM-Plattform
  • Unterstützung in der Informationsbereitstellung für interne und externe Benutzer
  • Sicherstellung rechtlicher Anforderungen durch automatische Langzeitarchivierung
  • Senkung der Kommunikations- und Servicekosten durch proaktive Informationsbereitstellung
  • Stärkung der Kundenbindung durch Integration
  • Einfacher und kostengünstiger Zugriff für Mitarbeiter, ohne eigene Clientinstallation
  • Zugriff und Verwaltung der Inhalte per Internet-Browser, zeit- und ortsunabhängig